Sachunterricht

Warum muss man eigentlich Zähne putzen?

Was machen Tiere im Winter?

Wie komme ich mit Bus und Bahn von Rönneburg zum Hauptbahnhof?

Das alltagliche Leben von Kindern wirft viele Fragen auf. Diese bieten den Ausgangspunkt für das Fach Sachunterricht, in welchem Kinder lernen, sich in ihrer Lebenswelt zu orientieren. Hierzu werden gesellschaftliche, geographische , historische, naturwissenschaftliche und technische Themen aufgegriffen. Somit bereitet das Fach Sachunterricht auf verschiedene Fächer (z.B. Biologie, Geographie, Geschichte usw.) vor. Die Schule Rönneburg verfügt über eine große Sachunterrichtssammlung mit unterschiedlichsten Anschauungsmaterialien, sodass Experimente und andere handelnde Unterrichtsmethoden ermöglicht werden.  Anregungen hierfür bietet das schulinterne Curriculum, welches auch Freiräume für individuelle Interessen der jeweiligen Klasse lässt.

Ein beispielhaftes Sachunterrichtsthema für die erste Klasse ist „der Apfel“. Hierbei lernen die Schüler/innen unter anderem wie der Apfel aufgebaut ist, wie Äpfel wachsen oder wie sich Apfelsorten voneinander unterscheiden.

Natürlich darf auch fleißig gekostet werden.

März 2020, Julia Rumbach