Unser Ganztag

Ganztägige Bildung und Betreuung (GBS)
an der Schule Rönneburg

Seit dem Schuljahr 2013/14 ist unsere Schule eine GBS-Schule. Der „Hamburger Schulverein von 1875 e.V.“ ist Träger des Nachmittags im Rahmen der ganztägigen Betreuung. Die Ganztagsschule ist für alle Kinder der Schule 
von 8.00 bis 16.00 Uhr kostenlos. Eine Ausnahme bildet nur die Vorschulklasse (VSK).

Ansprechpartner vor Ort sind Herr Meyer und Herr Lordz,
Tel. 040/76118195.

Die Teilnahme an der GBS-Nachmittagsbetreuung ist freiwillig und nur möglich, wenn eine Anmeldung (GBS-Antrag GT 1a) über das Schulbüro stattgefunden hat und ein Vertrag mit dem Kooperationspartner (Hamburger Schulverein von 1875 e. V.) abgeschlossen wurde.
Der GBS-Antrag muss für jedes Schuljahr neu gestellt werden!

Der Träger übernimmt:

  • die kostenlose Betreuung von 13.00 bis 16.00 Uhr,
  • die kostenpflichtige Spätbetreuung von 16.00 bis 18.00 Uhr,
  • die kostenpflichtige Ferienbetreuung während der Hamburger Schulferien

Die Schule übernimmt:

  • die kostenpflichtige Frühbetreuung von 6.00 bis 8.00 Uhr,
  • die Organisation des Mittagessens.

Die Behörde für Schule und Berufsbildung bietet einen Gebührenrechner für die GBS an.

Weitere Formulare:

Abholzeiten

Wenn Sie Ihr Kind zur Nachmittagsbetreuung angemeldet haben, hat jede Gruppenerzieherin eine Liste mit den angemeldeten Tagen, Zeiten und Terminen der Kinder. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, sich an diese Verabredungen zu halten.

Grundsätzlich können die Kinder nach vorheriger Absprache zu folgenden Zeiten abgeholt werden:

  • nach dem Unterricht (um 13.00 Uhr)
  • nach dem Mittagessen (um 13.30 Uhr)
    gilt für Kinder, die an bestimmten Tagen nur zum Essen angemeldet sind
  • um 15.00 Uhr
  • um 16.00 Uhr

Hierbei ist es wichtig, dass Ihr Kind bei der Gruppenerzieherin verabschiedet wird.
Möchten Sie, dass Ihr Kind alleine nach Hause gehen darf? Dann füllen Sie bitte unser Formular aus und geben es im GBS-Büro ab.

Alle einmaligen oder grundsätzlichen Änderungen (z.B. Arzttermine, Logopädie- oder Ergotherapie, Sportverein, etc.) teilen Sie  bitte möglichst schriftlich bis 11.30 Uhr der Gruppenerzieherin oder dem GBS-Büro mit. Wir sind am besten per E-Mail erreichbar:
kanzlerstrasse@hamburgerschulverein.de
oder verwenden Sie unseren Vordruck.

Mitteilungen zwischen 12.00 und 16.00 Uhr können nur im Notfall weitergegeben werden.

Ihre Gruppenerzieherin nimmt Wünsche, Fragen, Ideen und Probleme gerne entgegen. Für ausführliche Gespräche vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Krankmeldung

Wenn Sie Ihr Kind im Schulbüro krank melden, ist es damit auch für den Nachmittag abgemeldet. Sollten Sie Ihr Kind nur für den Nachmittag abmelden wollen, informieren Sie bitte das GBS-Büro.