Leitgedanken unserer Schule

Pädagogische Leitgedanken unserer Schule

Wir folgen diesen Grundsätzen:

Die Grundschule Rönneburg ist ein Haus des Lebens und Lernens. In ihm sollen sich alle Beteiligten wohl fühlen. Soziale Kompetenzen sind ebenso wichtig, wie die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten. Wir erziehen Kinder zu nachhaltigem Handeln, damit sie achtsam mit sich, ihren Mitmenschen, ihrer Umwelt und den Ressourcen umgehen.

Haus 2a

Alle Beteiligten gestalten die Schule zielgerichtet als Haus des Lebens und Lernens in gemeinsamer Verantwortung und in gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung. Wir gehen kooperativ und offen miteinander um.

Das Selbstvertrauen jedes einzelnen Kindes wird gestärkt, damit es altersangemessen wirksam handeln und Beziehungen konstruktiv gestalten kann. Wir fördern Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Selbstverantwortung.

Das selbstständige und selbstgesteuerte Lernen wird durch geeignete Arbeitsformen und Arbeitstechniken gefördert. Wir ermöglichen den Kindern ihre Lebenswelt differenziert wahrzunehmen, altersgemäß zu hinterfragen und zu verstehen.